HOME WIE FUNKTIONIERT'S

WIE FUNKTIONIERT'S

Nach der Wahl ist vor der Wahl... Am 7. Mai haben die Französinnen und Franzosen ihren neuen Präsidenten gewählt. Jetzt geht es um die Parlamentswahlen, am 11. und 18. Juni, die diesmal eine besonders große Bedeutung für die politische Zukunft in Frankreich haben. Ob der neue Präsident Emmanuel Macron mit seiner jungen Bewegung En Marche, nach seinem Sieg umbenannt zu La République en Marche, eine Mehrheit im Parlament bekommt, ist unsicher.

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Wie funktioniert’s?

Die Franzosen wählen in den nächsten Wochen ein neues Staatsoberhaupt. Dabei greift das Mehrheitswahlrecht – mit seinen Vor- und Nachteilen.  Frankreichs nächster Präsident wird voraussichtlich in zwei Wahlgängen gewählt, die am 23. April und 7. Mai stattfinden. Im ersten Wahlgang wird gewählt, wer mehr als die Hälfte aller gültigen Stimmen bekommt. Wenn keiner der Kandidaten diese Mehrheit erreicht, findet eine...