Wahlkampfspezialist

Wahlkampfspezialist: Zu früh für Marine Le Pen, noch nicht zu spät für François Fillon

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen liegt in den Umfragen zusammen mit dem unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron im Rennen um das höchste französische Staatsamt an...

Frankreichs Kommentatoren meinen: Rechts wählen und von einer Revolution träumen

Rechtsruck, politische Mitte oder Traum von Revolution: Das Rennen zwischen der Rechtspopulistin Marine Le Pen, dem Linksradikalen Jean-Luc Mélenchon, dem Konservativen François Fillon und...

Als Digital Native im Wahlkampf-Getümmel unterwegs

Seit ich vor zwei Jahren zurück nach Frankreich und endlich nach Paris gezogen bin, scheint mir, alles ist politischer geworden. Das mag einerseits daran...

info.Arte.tv – Die Kandidaten, Deutschland und Frau Merkel

Wie sehen die fünf wichtigsten Kandidaten bei den französischen Präsidentschaftswahlen ihre zukünftigen Beziehungen zu Deutschland? ...Mehr lesen

Die Angst vor leeren Urnen

Urheber/in: Rama Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz Ein Schreckgespenst treibt sein Unwesen in Frankreich, nur wenige Tage vor der zweiten und entscheidenden Runde der Präsidentschaftswahl,...
NATO

Sicherheitssexperte Hartmut Bühl: NATO-Austritt würde Frankreich mehr gefährden als das Bündnis

Mengendiagramm der Mitgliedschaften in europäischen Organisationen (Inhaber/in : Supranational_European_Bodies-en.svg: *Supranational_European_Bodies-tr.svg: The Emirr; Wdcf / Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz)   Die Nato steht seit geraumer Zeit im Kreuzfeuer der...

Die Republikanische Front bröckelt: Weder noch

Urheber/in: staffpresi_esj Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz Vor 15 Jahren folgten dem Motto «Le Pen verhindern» noch Millionen von Franzosen. Heute lösen die Aufrufe zur...

Noch ist alles offen und möglich – der Endspurt der Kandidaten zählt

Noch nie in der Geschichte der V. Republik war eine Wahl zehn Tage vor dem ersten Durchgang so offen und unvorhersehbar: Jede Kombination zwischen...

Wahl in Frankreich: Weltoffene Moderne gegen rückwärtsgewandtes Einmauern

Emmanuel Macron im September 2014. Urheber/in: Gouvernement français . Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz. Der Wahlausgang in Frankreich war so knapp und historisch einschneidend wie vorausgesagt:...

Franzosen in Deutschland: Wen werden sie diesmal wählen?

Urheber/in: O. Horbacz Dieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz Bei den Präsidentenwahlen stimmten die Auslandsfranzosen in Deutschland für den Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron. Bei den Parlamentswahlen können...

François Fillon: Vom unsichtbaren Mann zum Hoffnungsträger und Affären-Kandidat

Der 62-Jährige war mit 67 Prozent Unterstützung bei der Urwahl der überraschende Spitzenkandidat der Konservativen. Doch eine Affäre um Scheinbeschäftigung könnte den Einzug des...

Frankreichs Kommentatoren meinen: Die letzten Zuckungen einer alten politischen Welt

Emmanuel Macon hält an seiner „Moralisierung“ der Politik nach den Parlamentswahlen fest. Den traditionsgemäßen Rücktritt des nach seiner Wahl zum Staatsoberhaupt Frankreichs gebildeten Kabinetts...

Wahlkampf ohne Vorbild

Wenige Wochen vor dem zweiten Durchgang am 7. Mai ist bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich noch alles offen. Die Konstellationen und Siegchancen ändern sich...

Mélenchon: Der Querdenker und Anti-Europäer

Urheber: Rémy NoyonDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz. Der Ex-Sozialist Jean-Luc Mélenchon sieht sich als wahrer Vertreter der französischen Linken. Der ehemalige Journalist und frühere...